Winterbach: 18-jährige Fahrerin überschlägt sich

Winterbach. Am heutigen Freitag, 27.12.19, kam es gegen 06:00 Uhr zu einem Verkehrsunfall im St. Wendeler Stadtteil Winterbach mit unklarer Personenlage.

In der dortigen Winterbacher Strasse (B 269) kam aus unbekannten Gründen ein Opel Adam innerorts von der Fahrbahn ab und kollidierte anschließend mit einem am Fahrbahnrand abgestellten Peugeot 103.

Im Anschluß des Zusammenpralles überschlug sich der Opel und kam auf dem Kopf liegend auf der Fahrbahn zum Stillstand.

Vor dem Eintreffen der Rettungskräfte konnte die 18-jährige Fahrerin aus dem Fahrzeug befreit werden.

Nach der Erstversorgung vor Ort wurde Sie in die Uniklinik nach Homburg zur weiteren Behandlung gebracht. 

Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle ab, stellte den Brandschutz sicher, kontrollierte beide Fahrzeuge auf auslaufende Betriebsstoffe und unterstützte die Polizei bei verkehrslenkenden Massnahmen.

Während der Rettungs- und Bergemassnahmen war die Bundesstraße in diesem Streckenabschnitt gesperrt.

Der Einsatz der Feuerwehr war gegen 07:30 Uhr beendet.

Im Einsatz waren:

Löschbezirke Winterbach, Bliesen, WND-Kernstadt, Malteser Rettungswagen Tholey, Notarzt St. Wendel sowie die Polizei.

Foto: Dirk Schäfer

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN