Werschweiler: Auto brennt in Garage

Zu einem Garagenbrand in die Bornbachstrasse im St. Wendeler Stadtteil Werschweiler wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr am Samstag um 13:47 Uhr alarmiert.

Bereits auf der Anfahrt wies eine weithin sichtbare Rauchsäule den Weg zur Einsatzstelle. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand eine unmittelbar an ein Mehrfamilienwohnhaus angebaute Garage und ein darin befindliches Fahrzeug bereits im Vollbrand.

Unmittelbar über der Garage befand sich noch ein Nutzraum. Umgehend wurde mit der Brandbekämpfung aus mehreren Seiten begonnen.

Die Flammen konnten so rasch eingedämmt und abgelöscht werden. Das betroffene Fahrzeug und das in der Garage befindliche Inventar konnte nicht mehr gerettet werden.

Durch das rasche Eingreifen der Feuerwehr konnte allerdings ein Übergriff auf das Wohnhaus und größerer Schaden im darüberliegende Nutzraum verhindert werden.

Verletzt wurde niemand.

Der Einsatz der Feuerwehr war gegen 15:30 Uhr beendet.

Im Einsatz waren: Löschbezirke Werschweiler, Dörrenbach, Mittlers Ostertal, St. Wendel-Kernstadt, Rettungswagen DRK-Wache St. Wendel sowie die Polizei

Foto: Schäfer, Feuerwehr

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN