Werschweiler: Altölfass entsorgt

Unbekannte haben an der Landstraße 131 zwischen Werschweiler und der Landesgrenze in Höhe Grube Labach ein 120l Fass mit vermutlichem Altöl im Wiesengelände entsorgt. Teilweise trat Altöl aus und sickerte ins Erdreich ein. Das Fass wurde von einem Spaziergänger am Samstagnachmittag entdeckt und wurde durch die Feuerwehr geborgen. Ein Strafverfahren gegen Unbekannt wurde eingeleitet.

Hinweise an die Polizei St. Wendel, Tel.: 06851/898-0

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN