Weihnachtsmenü Nachspeise: Vanilleparfait mit Altem Haselnuss an beschwipsten Früchten

Für Weihnachten hat sich Mietkoch Thomas Nils Bastuck mit KIZER ein leckeres Menü überlegt. Die Gerichte werden alle mit KIZER Alter Williams und KIZER Alte Haselnuss verfeinert. Die Rezepte sind so lecker, dass wir sie euch nicht vorenthalten wollen. Bis Weihnachten erhaltet ihr nun jeden Sonntag ein Rezept für ein komplettes Weihnachtsmenü.

Die Vorspeise ist ein Ceviche von der Jakobsmuschel. Beim Zwischengang trifft eine Maronencremesuppe KIZER Alte Haselnuss. Der Hauptgang Barbarie Entenbrustfilet an Preiselbeersoße, beschwipstem Rotkraut und Pommes Dauphines. 

Zum krönenden Abschluss servieren wir ein Vanilleparfait mit KIZER Alte Haselnuss an beschwipsten Früchten. 

Für vier Personen benötigt Ihr: 


5 Eigelb
150 Gramm Puderzucker
KIZER Alte Haselnuss
1/2 Liter geschlagene Sahne
1 Vanilleschote
Früchte nach Belieben
Zucker

Für die beschwipsten Früchte: Früchte waschen, schneiden und in einer Schüssel mit Zucker und KIZER Alte Haselnuss marinieren. Im Kühlschrank etwa 1 Stunde ziehen lassen.

Für das Parfait: Eigelb und Zucker über einem Wasserbad dickcremig aufschlagen (aufpassen, dass die Masse nicht durch zu große Hitze gerinnt), vom Wasserbad nehmen und auf Eis kalt rühren. Vanilleschote halbieren und das Vanillemark mit einem Messerrücken herauslösen. Vanillemark und 4 cl KIZER Alte Haselnuss unter die Ei-Zucker-Masse Rühren, anschließend die Sahne unterheben. In eine Silikonform geben und im Tiefkühler durchfrieren. Vor dem Servieren antauen lassen (ca. 10 min. bei Zimmertemperatur). 

Wir wünschen guten Appetit! 

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN