Warnmeldung der Polizei St. Wendel aufgehoben

+++Polizei hebt Warnmeldung auf+++Entwarnung+++

Nach dem Einbruch in die Bäckereifiliale Bost in Tholey/Theley und die damit zusammenhängende Kontamination von Lebensmitteln kann die Polizei mittlerweile Entwarnung geben.

In Zusammenarbeit mit der Bäckerei konnten nahezu alle Käufer der verunreinigten Sandwiches ermittelt und kontaktiert werden. Bei keinem der Kunden ist es bislang zu einem Schaden gekommen.

Auch die auf den Lebensmitteln ausgebrachte Substanz ist zwischenzeitlich identifiziert worden. Es handelt sich um Reinigungsmittel, das in dem Betrieb berechtigterweise verwendet wird.

Zum Sachverhalt:

Unbekannte Täter brachen in der heutigen Nacht (Mittwoch, 28.02.2018) in die Filiale der Bäckerei Bost im Tholeyer Ortsteil Theley ein.

Die Tat wurde durch die erste dort eintreffende Angestellte gegen 05:30 Uhr entdeckt. Im Zuge der Ermittlungen wurde bekannt, dass es die Täter nicht nur auf das in der Filiale aufbewahrte Wechselgeld abgesehen hatten, sondern auch noch einen Teil der dort aufbewahrten Lebensmittel offenbar mit einer bislang unbekannten Reinigungsflüssigkeit übergossen haben.

Ein geringer Teil dieser kontaminierten Ware, es handelt sich um belegte Sandwiches, ist letztendlich im Zeitraum zwischen 07:00 und 07:15 Uhr heute Morgen in den Verkauf gelangt.

Die Polizei warnt in diesem Zusammenhang dringend davor, diese Lebensmittel zu verzehren.

Kunden der Filiale, die diese Ware möglicherweise gekauft haben, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion St. Wendel, Tel.: 06851/8980 sowie der betroffenen Bäckerei, Tel.: 06853/96160 in Verbindung zu setzen.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN