Vortrag in Nohfelden: „Expedition Antarktis“

Die Geophysikerin Annemarie Sticher war von Ende 2014 bis Anfang 2016 Mitglied des Überwinterungsteams des Alfred‐Wegener‐Instituts auf der Neumayer‐Station III auf dem Ekström‐Schelfeis in der Antarktis.

Sie betreute dort das geophysikalische Observatorium. Neben einem Einblick in das Leben auf einer Forschungsstation zeigt ihr Vortrag (Freitag, dem 10. März 2017, um 19.00 Uhr, im Ratssaal der Gemeinde Nohfelden) Impressionen aus dem ewigen Eis und der antarktischen Tierwelt.

Der Eintritt ist frei.

Fotos: Annemarie Sticher

Weitere interessante Artikel:

ANZEIGEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blätterbarer Katalog-2024 mit 68 Seiten: