Vollsperrung der Ortsdurchfahrt Namborn-Hirstein nach Verkehrsunfall

polizeiauto
Symbolbild

Am Dienstagnachmittag kam es in der Birkenfelder Straße (B41), in Namborn-Hirstein, zu einem Verkehrsunfall, welcher eine ca. 1 stündige Sperrung der Fahrbahn in beiden Fahrtrichtungen, zwecks polizeilicher Unfallaufnahme und Bergung der beteiligten PKW, zur Folge hatte. Aus bislang unbekannter Ursache fuhr ein 36-jähriger Fahrzeugführer aus St. Wendel, welcher die Birkenfelder Straße in Fahrtrichtung St. Wendel befuhr, in einer leichten Rechtskurve in den Gegenverkehr und kollidierte hierbei mit dem entgegenkommenden PKW einer 31-jährigen Nambornerin. Beide Fahrzeugführer wurden bei dem Unfall verletzt. Gegen den Unfallverursacher wurden unter anderem ein Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.

Weitere interessante Artikel:

ANZEIGEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blätterbarer Katalog-2023 mit 24 Seiten: