Vier Schüler zu Musik-Mentoren ausgebildet

Foto v.l.n.r: Hannah Becker, Jakob Zimmermann, Kilian Ridschy, Lara Wengerek, Schulleiter Wendalinum: Alexander Besch

Vier Schüler der St. Wendeler Gymnasien, Wendalinum und Cusanus, haben ihre Ausbildung zu Musik-Mentoren an der Landesmusikakademie in Ottweiler erfolgreich abgeschlossen. Die vier Oberstufenschüler Hannah Becker, Lara Wengerek, Kilian Ridschy und Jakob Zimmermann absolvierten an sechs Wochenenden insgesamt 132 Unterrichtsstunden, die unter anderem Ensembleleitung (Chor/Orchester), Darstellendes Spiel und Tanz umfassten. Neben der Musik-Mentoren-Ausbildung erwarben sie auch die Jugendleitercard (Juleica), die sie als qualifizierte Gruppenleiter in der Jugendarbeit ausweist.

Die Teilnehmer/innen erlebten eine intensive und bereichernde Zeit in der Landesmusikakademie und betonten das positive Klima unter den Kursteilnehmern. „Die Musikmentorenausbildung ist zwar sehr anstrengend und benötigt viel Zeit. Aber der Aufwand lohnt sich wirklich, weil man sehr viel lernt und merkt, wie schnell eine Gemeinschaft von Musikern zusammenwächst“, sagte Lara Wengerek. Auch Hannah Becker äußerte sich positiv: „Wir haben viele unglaublich tolle Menschen mit sehr vielen Talenten kennengelernt.“ Am Abschlussabend präsentierten sie erfolgreich ihre eigenen musikalischen Arrangements. Alle vier Schüler empfehlen die Ausbildung, trotz der Anstrengungen, die sie neben dem normalen Schulbetrieb erforderte.

Weitere interessante Artikel:

ANZEIGEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blätterbarer Katalog-2024 mit 68 Seiten: