Verletzte Personen und erheblicher Sachschaden durch Verkehrsunfall

Am Dienstag, dem 22.05.2018 kam es gegen 12:00 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit verletzten Verkehrsteilnehmern auf der B 420 zwischen Werschweiler und Niederkirchen-Saal.

Hier war ein 67-jähriger Mann aus St. Wendel mit seinem Peugeot von Werschweiler kommend in Richtung Niederkirchen-Saal unterwegs. In Höhe des Ortseingangs Saal geriet er aus derzeit noch nicht feststehenden Gründen auf die Gegenfahrbahn. Hier kamen ihm ein LKW und ein PKW entgegen. Der LKW-Fahrer konnte den entgegenkommenden PKW auf seiner Fahrbahn noch rechtzeitig erkennen und es gelang ihm noch, diesem auszuweichen.

 

Einer 25-jährigen Frau aus der Gemeinde Nohfelden, die hinter dem LKW fuhr, gelang dies nicht mehr. Wegen des vor ihr fahrenden LKWs konnte sie den entgegenkommenden Peugeot erst spät erkennen. Sie konnte zwar einen Frontalzusammenstoß vermeiden, zu einem Zusammenstoß kam es dennoch.

Beide Fahrzeugführer wurden durch den Verkehrsunfall verletzt und an den Fahrzeugen enstand erheblicher Sachschaden.

Im Rahmen des Verkehrsunfalls kam es zeitweise zu einer Vollsperrung der B 420 in diesem Bereich.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN