Verkehrsunfall mit verletzter Fußgängerin in St. Wendel

Bereits am Montag, dem 29. August 2016, um 11.30 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall in der Trischler Straße in Höhe der dortigen „ Kommunalen Arbeitsförderung“. Zu dieser Zeit wollte eine 56-jährige Frau aus St. Wendel hinter einem geparkten PKW die Straße überqueren. Als der PKW im gleichen Moment anfuhr, wurde die Frau von dem PKW erfasst und fiel zu Boden. Bei einem ersten Austausch mit dem Unfallfahrer glaubte die Fußgängerin unverletzt geblieben zu sein.

Nachdem sich im Nachhinein dann doch noch gesundheitliche Probleme bei der Fußgängerin einstellten, meldete die Frau den Unfall bei der Polizei. Der Unfall muss jetzt als Unfall mit Personenschaden bearbeitet werden.

Hierzu bittet die Polizei St. Wendel (06851/898-0), dass sich Zeugen, die den Unfallhergang beobachtet haben, melden.

Weitere interessante Artikel:

ANZEIGEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blätterbarer Katalog-2024 mit 68 Seiten: