Auf der B269

Verkehrsbehinderungen wegen Sanierungsarbeiten zwischen St. Wendel und Winterbach erwartet 

Symbolbild

Der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) kündigt an, dass auf der B 269 zwischen St. Wendel und Winterbach umfassende Sanierungsarbeiten durchgeführt werden. Die Arbeiten sind für den Zeitraum vom 13. bis 19. Juni 2024 geplant und betreffen eine Strecke von etwa 2,3 Kilometern.

Die Asphaltdeckschicht wird in Kaltbauweise (DSK-Verfahren) erneuert, vorausgesetzt, dass die Wetterbedingungen geeignet sind. Die Sanierung erfolgt pro Fahrstreifen getrennt und nacheinander, sodass der Verkehr während der Bauarbeiten einspurig per Ampelanlage an den Baustellen vorbeigeführt wird. Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die ausgeschilderte Maximalgeschwindigkeit zu beachten, um die Sicherheit des Baustellenpersonals und die eigene Sicherheit zu gewährleisten.

Der LfS rechnet mit erheblichen Verkehrsstörungen und empfiehlt, den betroffenen Bereich großräumig zu umfahren. Eine Umleitung führt über die B 41 (Anschlussstellen Bliesen), die L 134 in Richtung Bliesen und die L 133 nach Winterbach. Die Gegenrichtung verläuft entsprechend umgekehrt.

Für weitere Informationen können sich Bürger auf der Webseite des LfS informieren: www.lfs.saarland.de.

Weitere interessante Artikel:

ANZEIGEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blätterbarer Katalog-2024 mit 68 Seiten: