Unfallflucht in Theley aufgeklärt

Am Dienstagmorgen kam es in Theley zu einem Verkehrsunfall in der Flurstraße. Dort wurde ein „Pickup“ gemeldet, der gegen eine Hauswand gefahren und anschließend weiter gefahren sei. Bei dem Unfall wurde die Hauswand und ein Geländer des Anwesens beschädigt.

Im vorliegenden Fall war einem Zeugen allerdings das verursachende Fahrzeug aufgefallen und er hatte sich das Kennzeichen des Fahrzeugs gemerkt. Zudem blieb an der Unfallstelle als „Beweisstück“ eine Radkappe des verursachenden Fahrzeugs zurück. Im Rahmen der anschließenden polizeilichen Ermittlungen, konnte das unfallverursachende Fahrzeug dann in der Gemeinde Oberthal festgestellt werden. Es stellte sich dann heraus, dass die Fahrerin des Fahrzeugs eine 35-jährige Frau aus Oberthal war. Diese räumte den Unfall, nicht zuletzt wegen der aufgefundenen Radkappe, dann ein. Des Weiteren stellte sich heraus, dass die Frau nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis war. Entsprechende Anzeigen werden erstellt.

Weitere interessante Artikel:

ANZEIGEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blätterbarer Katalog-2024 mit 68 Seiten: