Unfallflucht auf der A1 – Totalschaden

Am 22.11.2017 ereignete sich gegen 16.25 Uhr ein Verkehrsunfall auf der BAB 1. Der 68jährige Geschädigte befuhr mit seinem schwarzen BMW die o.g. A1 in Fahrtrichtung Trier, als ihn kurz vor der Ausfahrt Tholey-Hasborn ein anderer PKW überholte. Der bislang unbekannte Fahrzeugführer scherte unmittelbar vor dem Geschädigten wieder ein, sodass dieser erschrak, sein Lenkrad rumriss und in der Folge mit der Leitplanke kollidierte. Der Verursacher setzte seine Fahrt unvermittelt fort.

Am Fahrzeug des Geschädigten entstand Totalschaden. Die angrenzende Leitplanke wurde ebenfalls stark beschädigt.

Weitere interessante Artikel:

ANZEIGEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blätterbarer Katalog-2023 mit 24 Seiten: