Unfallflucht an der Hasborner Sparkasse

polizeiauto
Symbolbild

Hasborn-Dautweiler. Ein unbekannter Verkehrsteilnehmer hat am Montagmorgen einen auf dem Parkplatz der Sparkasse in Hasborn abgestellten blauen BMW X1 beschädigt. Die 54-jährige Fahrzeugbesitzerin entdeckte um die Mittagszeit frische Lackkratzer an der hinteren rechten Fahrzeugseite. Die Art des Schadens lässt vermuten, dass dieser wahrscheinlich bei einem Rangiervorgang eines anderen Verkehrsteilnehmers verursacht worden ist. Noch fehlen jedoch sämtliche Hinweise auf den Verursacher, Zeugen des Vorganges werden gebeten sich mit der Polizei in St. Wendel, 06851/898 0, oder dem Polizeiposten in Tholey, 06853/922 287, in Verbindung zu setzen.

Weitere interessante Artikel:

ANZEIGEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blätterbarer Katalog-2024 mit 48 Seiten: