Unbekannter beschädigt Telefonleitung bei Verkehrsunfall in Remmesweiler

Am Montag, 01.02.2021, wurde in Remmesweiler ein Telefonmast beschädigt. Dieser befindet in der Verlängerung der Straße “ Zum Rodenbühl“, Höhe Einmündung zum dortigen Klärwerk.

Augenscheinlich war dort ein unbekanntes Fahrzeug derart massiv gegen diesen Mast gefahren, dass dieser knickte und Telefonkabel durchtrennt wurden. Nach den Unfallspuren zu urteilen, dürfte der Schaden bei einem Wendemanöver entstanden sein. Nach dem Verkehrsunfall setzte der Unfallverursacher seine Weiterfahrt unerlaubt weiter fort. Die Unfallzeit dürfte am Montag, 01.02.2021, zwischen 15.00 Uhr und 17.40 Uhr, liegen.

Die Polizei St. Wendel sucht Zeugen, die Angaben zu dem Verkehrsunfall machen können. Die Zeugen können sich unter 06851/8980 bei der Polizei melden.


Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN