Tholey: Verkehrsunfall nach Sekundenschlaf

Gestern gegen 00:00 Uhr befuhr ein 64-jähriger Mann aus Marpingen mit seinem Fiat Punto die L 135 aus Richtung Theley kommend in Richtung Tholey.

Wegen Sekundenschlaf kommt er nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidiert mit einem Leitpfosten und einem Verkehrsschild. Im Straßengraben kommt er auf der Fahrerseite zum Liegen.

Der Fahrer wurde bei dem Unfall nicht verletzt. Am Pkw entstand Totalschaden. Ein Strafverfahren wurde gegen den Fahrer eingeleitet.

Weitere interessante Artikel:

ANZEIGEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blätterbarer Katalog-2024 mit 48 Seiten: