Tholey und Oberthal: Einbrüche

In der Nacht zu Donnerstag (15.11.18) drangen unbekannte Täter in das Saunagebäude des Schaumbergbades in Tholey ein. Die Tat wurde durch die erste dort eintreffende Reinigungskraft entdeckt und der Polizei in St. Wendel angezeigt.

Ersten Erkenntnissen zufolge trennten die Täter den Maschendraht der Umzäunung des Gebäudekomplexes auf und gelangten so über das Gelände der Sauna bis zu einer Nebeneingangstür, die durch massive Gewaltanwendung aufgebrochen wurde. Die Diebe hatten es bei ihrer Tat offenbar neben Bargeld auch auf Kosmetika abgesehen. Es entstand ein Schaden im insgesamt vierstelligen Euro-Bereich.

Im Versuchsstadium blieb dagegen ein Einbruch stecken, der am Donnerstag in der Oberthaler Bahnhofstraße festgestellt wurde. Im Zeitraum zwischen dem 01. November und der Tatentdeckung hatte offensichtlich ein unbekannter Täter versucht, das Fenster einer Garage aufzuhebeln, scheiterte jedoch an der massiven Bauweise.

In beiden Fällen hat die Polizei Ermittlungsverfahren eingeleitet. Hinweise in diesem Zusammenhang an die Dienststelle in St. Wendel, Tel. 06851/898 0.

 

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN