Corona Party in Tholey

Tholey: Corona-Party ruft Feuerwehr auf den Plan

Landkreis St. Wendel. Einige, wenn auch kleinere Brandeinsätze, beschäftigten die Feuerwehren im Landkreis von Freitag bis Sonntagmorgen.

Für den Löschbezirk Otzenhausen galt es am Freitag eine unbeaufsichtigte Lagefeuerstelle an der Schutzhütte am Ringwall abzulöschen. Eine unmittelbare Gefährdung für umliegende Gebäude und Umwelt bestand nicht.

Im Freisener Ortsteil Eitzweiler geriet am Samstag gegen 14:00 Uhr im Bereich der „Almstrasse“ Gestrüpp und Unterholz in Brand. Durch das rasche Einschreiten der Feuerwehr konnte das Feuer nach kurzer Zeit unter Kontrolle gebracht und eine unkontrollierte Ausbreitung verhindert werden.Im Einsatz waren die Löschbezirke Asweiler und Freisen sowie die Polizei.

Einen Brand im Bereich des Hospitalhof musste der Löschbezirk St. Wendel-Kernstadt am frühen Samstagabend bekämpfen.Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand bereits eine rund 450m2 große Fläche im Unterholz eines Waldstückes in Flammen. Die Einsatzstelle befand sich rund 150 m von einer Wohnbebauung entfernt. Die Flammen konnten rasch unter Kontrolle gebracht und abgelöscht werden. Die Löschwasserversorgung musste durch eine rund 200m lange Schlauchleitung sichergestellt werden.

Der Leitstelle auf dem Saarbrücker Winterberg wurde eine unklare Rauchentwicklung und Flammenschein in Überroth im Bereich Hohlweg aus dem angrenzenden Waldgebiet gemeldet. Die Feuerwehr fand kurze Zeit später ein sich bereits auf eine Fläche von 650 m2 ausgebreitetes Feuer im Unterholz vor. Die Flammen breiteten sich weiter rasch aus. Umgehend wurde der Brand mit Feuerpatschen eingedämmt und nach Aufbau der Löschwasserversorgung aus einen angrenzenden Teich und dem Tanklöschfahrzeug final abgelöscht.

Die Überreste einer Feuerstelle einer nächtlichen Corona-Party in Tholey musste der Löschbezirk Tholey am frühen Sonntagmorgen ablöschen. Die Einsatzstelle befand sich im Bereich der Bachushütte. Das Feuer wurde auf freier Waldfläche entzündet und hätte sich durch auffrischenden Wind rasch ins Unterholz ausbreiten können. Im Einsatz waren der Löschbezirk Tholey sowie die Polizei.

Text & Bild: Dirk Schäfer

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN