„Nur mit dir“

Theleyer Nils Thomas bringt neuen „rundum-glücklich-Song“ raus

Der Theleyer Nils Thomas

Zunächst hat er sich als Mietkoch einen Namen gemacht und war bereits zum Live-Talk in der wndn-Redaktion zu Gast, um sein Buch „Private Dancer – Mein Leben als Mietkoch“ vorzustellen. Doch Nils kocht nicht nur, er entertaint und singt auch. Letzteres ist seine große Leidenschaft, die er seit 2018 auch professionell verfolgt. Nach „Im Regenbogenwunderland“ und „niemand kann du sein“ folgt morgen seine neueste Single „Nur mit dir“. Das Besondere am neuesten Song ist, dass er dieses Mal auch als Songwriter tätig war.

Am Freitag, 30.4.21, erscheint die neue Single von Nils Thomas „Nur mit dir“. „Ich freue mich riesig darüber, dass ich zum ersten Mal nicht nur als Sänger, sondern auch als Songwriter an den Start gehe. Das Rezept ist einfach: Man nehme die Verse des singenden Kochs und den Refrain aus der Feder von Susan Ebrahimi (Wer Liebe hat, hat alles), dann muss man das Ganze gut schütteln und fertig ist ein rundum-glücklich-Song, der den HörerInnen die gute Laune ins Gesicht zaubert. Für mich persönlich erzählt der Song die Geschichte, wie ich meinen Mann kennengelernt habe; wer erinnert sich nicht gerne zurück, an diese Phase einer großen Liebe?“, schwärmt Nils. Und durch seine lockere und fröhliche Art verspricht der Song in der Tat, gute Laune zu versprühen.



Produziert wurde der Dance-Popschlager in den Mainzer „X Talk Studios“ des Produzenten Uwe Haselsteiner (59, u.a. Mitglied bei Xanadu und Produzent von u.a. Ireen Sheer, Beatrice Egli), der den Song auch komponiert hat. Das Musikvideo feiert seine Premiere ebenfalls am 30.4. auf dem YouTube Kanal „Schlager für alle“ (Gute Laune TV).

Produziert wurde der Videoclip im Saarland von Klondike Records and Songs. „Ich war anfangs sehr gespannt wie das Video wohl wird, denn aufgrund der Coronabestimmungen ist 3 Minuten lang niemand anderes als ich selbst zu sehen. Aber Klondike Records hat es geschafft, dass das Video, genau wie der Song, einfach Spaß macht. Und weil mein Lied am 30.4. erscheint, hoffe ich, dass viele HörerInnen Spaß daran haben, mit dem Song in einen bestimmt wundervollen und hoffnungsvollen Mai zu tanzen (wenn auch mit Abstand und im engsten Kreis)“, erzählt Nils.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN