Theley: Verkehrskontrolle mit einer Reihe von festgestellten Straftatbeständen

Theley. Bei einer Verkehrskontrolle in der Primstalstraße wurde am Samstag, 28.12.2019, gegen 01.15 Uhr, ein auffälliger Renault-Twingo mit 
Birkenfelder-Kreiskennzeichen festgestellt und kontrolliert. Die kontrollierenden Polizeibeamten der Polizei St. Wendel stellten dann schnell fest, dass weder bei Fahrer und noch bei dem Fahrzeug alles in Ordnung war.

So wurde festgestellt, dass der Fahrer, ein 18-jähriger Mann aus der Gemeinde Freisen, nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war. Des Weiteren ergaben sich Verdachtsmomente, dass er unter dem Einfluss von Betäubungsmittel stand. Bei der Überprüfung des “ Twingo“ wurde festgestellt, dass dieser nicht zugelassen war. Die an dem Fahrzeug angebrachten Kennzeichen gehörten zu einem anderen Fahrzeug. Wie der 18-jährige zu den Kennzeichen und dem Fahrzeug selbst gekommen war, konnte vor Ort nicht eindeutig geklärt werden. Diesbezüglich dauern die Ermittlungen weiter an.

Das Fahrzeug selbst wurde sichergestellt und die Kennzeichen abmontiert. Somit hat der 18-Jährige gegen eine Reihe von Straftatbeständen verstoßen, sodass gegen ihn jetzt wegen dieser Straftatbestände ermittelt wird.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN