Vorbereitung auf Veranstaltung

Taizé-Projektchor probt wieder

Infosymbol, Informationen, News, Kurznachrichten

St. Wendel. Wie Chorleiter Hermann Lissmann mitteilt, werden für die Beteiligung an zwei Veranstaltungen wieder Proben des ökumenischen Taizé-Projektchores St. Wendel angeboten. Die erste Probe findet am Dienstag, 2. November, um 19.30 Uhr, im Cusanushaus St. Wendel statt. Die zweite Probe folgt am Mittwoch, 10. November, ebenfalls um 19.30 Uhr im Cusanushaus.

In den Proben wird sich der Chor der Auffrischung von 10 Liedern widmen. Mit diesen Liedern beteiligt sich der Chor am Samstag, 13. November, um 17.30 Uhr am 100-jährigen Jubiläum „100 Jahre Mitten im Leben“ des Caritasverbands für Saarbrücken und Umgebung e. V. in der Basilika St. Johann in Saarbrücken. Und gleich am nächsten Tag, Sonntag, 14. November, um 18 Uhr, gestaltet der Taizé-Projektchor das ökumenische Abendlob im Bliestaldom in St. Wendel-Bliesen mit.

Für die Teilnahme an den Proben und an den beiden Veranstaltungen gelten die 3-G-Regeln. Wer mitmachen will, sollte also geimpft, getestet oder genesen sein und einen entsprechenden Nachweis mit sich führen.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN