Tag der Ersten Hilfe: „An erster Stelle zählt: Nicht wegsehen!“

Seit über 20 Jahren machen Akteure aus unterschiedlichsten Gesellschaftsbereichen auf die Notwendigkeit von Erster Hilfe aufmerksam. Der Tag wurde von der internationalen Rotkreuz-Bewegung ins Leben gerufen und ist Anlass zahlreicher Informationsveranstaltung und Kursangeboten.

„Alle Saarländerinnen und Saarländer müssen über die grundlegenden Kenntnisse der Ersten Hilfe verfügen. Denn jeder und jede von uns kann sich plötzlich in einer Situation wiederfinden, in der Hilfe notwendig wird. Daher bitte ich Sie, die Erste-Hilfe-Kurse, die die zahlreichen Hilfsorganisationen im Saarland anbieten, wahrzunehmen. Auch zur Auffrischung des bereits vorhandenen Wissens“, erklärt Gesundheitsministerin Monika Bachmann.

Unter Erster Hilfe versteht man gesundheitserhaltende und lebensrettende Sofortmaßnahmen, die in Notsituationen angewandt werden können. Im Saarland bieten unter anderem das Deutsche Rote Kreuz e.V., der Malteser Hilfsdienst e.V., der Arbeiter-Samariter-Bund e.V., die Johanniter Unfallhilfe e.V. oder die Deutsche-Lebens-Rettungsgesellschaft e.V. entsprechende Kurse an.

Neben den grundlegenden Sofortmaßnahmen der Ersten Hilfe wie stabile Seitenlage, Herz-Lungen-Wiederbelebung, Schocklagerung oder der Defibrilatoreneinsatz werden auch spezielle Kurse angeboten. Hier werden Kenntnisse für Kindernotfälle, Erste Hilfe bei Senioren oder Fachübungsleiter von Sportverbänden und betriebliche Ersthelfer vermittelt. Auch Kinder können Erste Hilfe leisten und damit Leben retten.

„In Notfällen zählt an erster Stelle: Nicht wegsehen! Nur wer nicht hilft, begeht einen Fehler. Wer allerdings mutig alles in seiner Macht stehende tut, um einem seiner Mitmenschen in einer Extremsituation zu helfen, wird auch vom Gesetzgeber geschützt. Deshalb: Habe Sie keine Angst, Ihr erlerntes Wissen anzuwenden. Es kann über Leben und Tod entscheiden“, betont Monika Bachmann abschließend.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN