Mittwoch, 31.05.2023, 19.00 Uhr SV Hasborn – TuS Marienborn

SV Hasborn ist Vizemeister und spielt Relegation zur Oberliga

SV Hasborn Relegation

Gestern wurde es in der Saarlandliga so richtig spannend. Trotz eines 8:1 Kanter-Sieges verpasste der RWH die Meisterschaft ganz knapp. Die Spvgg. Quierschied ist nach einem 2:1 Sieg beim SV Bliesmengen-Bolchen Meister der Schröder-Liga Saar. Das Team von Trainer Thomas Bettinger steigt damit erstmals in die Oberliga Rheinland-Pfalz-Saar auf. Der SV Hasborn bestreitet die Relegationsspiele zum Aufstieg in die Oberliga. Das Team von Trainer Heiko Wilhelm erreichte nach einem 8:1 Heimerfolg gegen den FV Siersburg den Relegationsplatz.

Beim 8:1-Torfestival gingen zuerst die Gäste mit 1:0 durch Jonas Magar in Führung. Doch dann brachen alle Dämme und der SV Hasborn zeigte einen unerbittlichen Sturmlauf. Die acht Tore erzileten Christian Lensch, Steffen Lenhardt (2), Niclas Scholl (2), Sven Görgen, Johannes Gemmel und Jonas Stillenmunkes.

„Wir möchten auch dem SV Hasborn zur tollen Saisonleistung gratulieren. Jetzt drücken wir der Mannschaft die Daumen in der Relegation. Diese beginnt am 31. Mai mit einem Heimspiel für die Rot-Weißen“, so Josef Kreis, der Vorsitzende des Verbandsspielausschusses.

Die Relegationsspiele im Überblick:

Oberliga Südwest

Mittwoch, 31.05.2023, 19.00 Uhr SV Hasborn – TuS Marienborn

Sonntag, 04.06.2023, 15.00 Uhr FC Cosmos Koblenz – Verlierer Spiel 1

Sollte Spiel 1 unentschieden enden, spielt im zweiten Spiel der Vizemeister Saarland

Mittwoch, 07.06.2023, 19.00 Uhr Sieger Spiel 1 – FC Cosmos Koblenz

Sollte der Vizemeister Rheinland im zweiten Spiel auswärts antreten müssen, haben sie in Spiel drei Heimrecht.

Weitere interessante Artikel:

ANZEIGEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blätterbarer Katalog-2024 mit 48 Seiten: