Straßenbauarbeiten im Bereich der A62 Anschlussstelle Freisen

Von Freitag, 04. Dezember 2020 bis Sonntag, 06. Dezember 2020 wird der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) auf der L 133 im unmittelbaren Anschlussstellenbereich der A62 im Bereich Freisen Straßenbauarbeiten durchführen.

Der Bereich der Sanierung erstreckt sich dabei von Baumholder kommend ab unterhalb des Brückenbauwerk der A 62 bis Ortseingang Freisen. Dabei werden die Linksabbiegerspur zur L 122 in Richtung Oberkirchen sowie die Geradeausspur in Richtung Freisen instandgesetzt.



Die geplante Bauzeit der Fahrbahnsanierung erschreckt sich vom 04.12.2020 17:00 Uhr bis zum 06.12.2020 ca. 17:00 Uhr.

Die Auf- und Abfahrt der Anschlussstelle der A62 im Bereich Freisen in Fahrtrichtung Kaiserslautern/Pirmasens wird dazu voll gesperrt. Die Auf- und Abfahrt in Fahrtrichtung Birkenfeld bleibt offen. Die Umleitung erfolgt über die L 122 – L 123 – L 349 zur Anschlussstelle Reichweiler.



Der Abschnitt der Baustelle unmittelbar im Auf- und Abfahrtsbereich der L 133 in Fahrtrichtung Kaiserslautern/Pirmasens wird halbseitig gesperrt und mittels einer Ampel geregelt.  

Der LfS rechnet mit Verkehrsstörungen. Den Verkehrsteilnehmern wird empfohlen, auf die Verkehrsmeldungen im Rundfunk zu achten, zu erwartende Störungen bei der Routenplanung zu berücksichtigen und mehr Fahrzeit einzuplanen.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN