Stellenausschreibung: Fachhandwerker (m/w/d) zur Pflege und Unterhaltung der öffentlichen Anlagen und Einrichtungen der Gemeinde Nonnweiler

Beim Bauhof der Gemeinde Nonnweiler sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere Stellen als

Fachhandwerker (m/w/d) zur Pflege und Unterhaltung der öffentlichen Anlagen und Einrichtungen der Gemeinde Nonnweiler

in Vollzeit zu besetzen. Es handelt sich um unbefristete Stellen.

Zu Ihren Tätigkeiten gehören insbesondere

  • Tätigkeiten im Tief- und Hochbau (Rohrleitungsbau, Maurer- und Verputz- und Anstreicharbeiten, Asphaltarbeiten, Naturstein- und Betonsteinpflasterverlegung),
  • Arbeiten bei der Unterhaltung der Straßen, Wege und Plätze sowie bei der Grünpflege der Außenanlagen der gemeindlichen Einrichtungen,
  • Räum- und Streudienste im Rahmen des Winterdienstes,
  • Teilnahme am Bereitschaftsdienst (Rufbereitschaft).

Sie bringen folgende Einstellungsvoraussetzungen mit

  • Abgeschlossene Berufsausbildung in einem handwerklich-technischen Ausbildungsberuf mit einer Ausbildungsdauer von mindestens drei Jahren, bevorzugt als Straßenbauer (m/w/d)

oder

als Maler- und Lackierer (m/w/d)

oder

als Gärtner (m/w/d)

und mit entsprechender mehrjähriger Berufserfahrung,

  • Pflicht- und Verantwortungsbewusstsein,
  • sorgfältige und zuverlässige Arbeitsweise,
  • Eignung und Bereitschaft zur Teamarbeit,
  • hohe Leistungsbereitschaft, Flexibilität und Belastbarkeit,
  • technisches Verständnis beim Umgang mit Maschinen und Geräten,
  • Besitz der Fahrerlaubnis der Klasse B/BE/C1E (früher Klasse 3), der zusätzliche Besitz der Klasse C (früher Klasse 2) ist von Vorteil,
  • Bereitschaft zum Führen und Bedienen der Dienstfahrzeuge,
  • Erfahrung beim Führen von Baumaschinen sind erwünscht,
  • Eignung zum Führen von motorbetriebenen Geräten,
  • bestandene Werkpolierprüfung o.ä. ist von Vorteil,
  • körperliche Belastbarkeit,
  • Bereitschaft zur Übernahme von Tätigkeiten auch außerhalb der üblichen Arbeitszeiten (z. B. an Wochenenden, Feiertagen und nachts) sowie zur Übernahme von Rufbereitschaftsdiensten und in den Wintermonaten zur Teilnahme am Winterdienst.

Wir bieten

  • Ein interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet,
  • eine leistungsgerechte Vergütung gemäß Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst bis zur Entgeltgruppe 5 TVöD-VKA,
  • eine zusätzliche betriebliche Altersvorsorge für Tarifbeschäftigte,
  • eine kollegiale Atmosphäre in einem motivierten und leistungsstarken Team,
  • zielgerichtete Fortbildungsmöglichkeiten.

Die Inklusion von Menschen mit Beeinträchtigungen entspricht unserem Selbstverständnis. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung und Qualifikation im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt eingestellt (bitte aktuellen Nachweis beifügen).

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann erwarten wir Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Nachweis der bisherigen Tätigkeiten, Referenzen) bis Sonntag, 26.11.2023, per E-Mail in einer zusammengefassten pdf-Datei im Dateianhang (max. 15 MB) an personalstelle at nonnweiler.de mit dem Betreff „Bewerbung Kennziffer 2023-24“.

Alternativ können Sie Ihre Bewerbung auch in Papierform senden an:

Gemeindeverwaltung Nonnweiler

Personalamt

(Kennziffer: 2023-24)

Trierer Straße 5

66620 Nonnweiler

Nähere Auskünfte zu den Tätigkeiten erhalten Sie von Fachbereichsleiter Jörg Martin unter der Telefon-Nr. 06873-660-26.

Wir bitten Sie, die Bewerbungsunterlagen nur in Fotokopien ohne Plastikhüllen, Heftmappen usw. einzureichen.
Eine Kostenerstattung im Bewerbungsverfahren erfolgt nicht. Eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens ist nur dann möglich, sofern der Bewerbung ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt wird.

Wir weisen darauf hin, dass im Rahmen des Bewerbungs- und Auswahlverfahrens personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, soweit dies für das Verfahren notwendig ist. Hierzu verweisen wir auf die Ausführungen auf der Homepage der Gemeinde Nonnweiler zu „Information über die Verarbeitung Ihrer Daten durch die Gemeinde Nonnweiler im Rahmen des Verfahrens zur Stellenbesetzung“.

Mit Zusendung bzw. Übermittlung Ihrer Bewerbungsunterlagen stimmen Sie dieser Vorgehensweise zu. Ergänzend bitten wir um die Abgabe einer schriftlichen Erklärung, dass Sie mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einverstanden sind.

Hierzu können Sie das Formular Hinweise zum Datenschutz im Bewerbungsverfahren herunterladen, unterschreiben und zusammen mit Ihrer Bewerbung einreichen.

Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nicht.

Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden die Bewerbungsunterlagen vernichtet und die persönlichen Daten gelöscht.

Nonnweiler, 03.11.2023

Gemeinde Nonnweiler

In Vertretung:

Günther Barth

Beigeordneter

Weitere interessante Artikel:

ANZEIGEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blätterbarer Katalog-2024 mit 48 Seiten: