Stadtratswahl St. Wendel: CDU verliert über 8%, SPD, AfD und Pro WND gewinnen Wähler

St. Wendel. Mit 46,2% (-8,1%) der Stimmen verliert die CDU 3 Sitze im Stadtrat. SPD, AfD und Pro WND legen zu. Die SPD gewinnt bei 27,0% (+5,5%) zwei Sitze dazu. Auch die AfD kommt auf zwei weitere Sitze bei 10,3% (+4,2). Pro WND ist erstmals mit zwei Sitzen und 6,3% der Stimmen im Stadtrat vertreten. Die Grünen verlieren 3,9% und kommen auf insgesamt 5,3%. Die FDP erhält 3,0% (-1,1%) und die Linke 2,0% (-2,9%).

Sitzverteilung

CDU: 19 Sitze (-3)

SPD: 11 Sitze (+2)

AfD: 4 Sitze (+2)

Pro WND: 2 Sitze (+2)

Grüne: 2 Sitze (-1)

FDP: 1 Sitz

Ergebnisse der Ortsratswahlen

Ort SPD CDU GRÜNE FDP DIE LINKE FLO
Bliesen 22,53 % 77,47 %
St. Wendel 27,43 % 53,58 % 9,80 % 9,19 %
Dörrenbach 61,68 % 38,32 %
Niederkirchen 77,36 % 7,07 % 15,57 %
Hoof 50,09 % 49,91 %
Urweiler 25,40 % 74,60 %
Oberlinxweiler 45,84 % 46,52 % 7,64 %
Niederlinxweiler 49,27 % 50,73 %
Osterbrücken 34,64 % 65,36 %
Winterbach 41,21 % 58,79 %
Remmesweiler
Ergebnisse nicht bekannt
Werschweiler
Ergebnisse nicht bekannt
Leitersweiler
Ergebnisse nicht bekannt

Weitere interessante Artikel:

ANZEIGEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blätterbarer Katalog-2024 mit 68 Seiten: