Stadtrat beschließt Einführung einer Einwohnerfragestunde

Nach wochenlangen Diskussionen hat der Stadtrat von St. Wendel beschlossen, eine Einwohnerfragestunde einzuführen. Der Vorsitzende der SPD-Stadtratsfraktion, Marc André Müller, hatte bereits im September 2022 den Antrag gestellt, Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit zu geben, Fragen zur Stadtentwicklung in öffentlichen Stadtratssitzungen zu stellen.

Die Einwohnerfragestunde wird nun eingeführt, wird aber nur zweimal im Jahr stattfinden.

Müller begrüßt den Schritt als einen Anfang und nennt die Entscheidung einen Kompromiss, da die SPD ursprünglich eine Fragestunde in jeder Stadtratssitzung und später eine pro Quartal vorgeschlagen hatte.

Details zur Einreichung von Fragen können in der Satzung nachgelesen werden, die zeitnah auf der Homepage der Stadt St. Wendel veröffentlicht werden soll. Nachfragen sind dann auch per E-Mail an buergerbeauftragte@sankt-wendel.de möglich.

Weitere interessante Artikel:

ANZEIGEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blätterbarer Katalog-2024 mit 48 Seiten: