St. Wendeler Stadtfest beginnt heute

Auf vier Bühnen, am Schloßplatz, in der Mott, am Fruchtmarkt und im Magdalenenhof sowie auf einem zusätzlichen Aktionsplatz im Bereich Wendelinusbrunnen wird die Kreisstadt St. Wendel beim St. Wendeler Stadtfest von Freitag, 9. bis Sonntag, 11. Juni, den großen und kleinen Besuchern wieder ganz viel Musik und Unterhaltung präsentieren.

Der Startschuss zu drei Tagen Unterhaltung und Spaß fällt am Freitag, um 20 Uhr. Auf der Bühne in der Mott zeigen Nachwuchsbands aus dem WND BANDWORX-Projekt, was sie können und begeistern das Publikum mit Spontanität und Spielfreude.
Das „City Rock Project“ spielt auf der Fruchtmarktbühne Rock- und Pop der letzten 50 Jahre. Die Band „BRUISE“ aus Saarbrücken bringt eine ordentliche Mischung von aktuellen Rock- und Pop-Titeln auf die Schloßplatzbühne und verwöhnt mit Ihrer Bühnenpräsenz nicht nur die Ohren, sondern auch die Augen des Publikums. Vor der Bühne darf natürlich auch gerne getanzt werden! Die Bühne im Magdalenenhof wird wieder zum Anziehungspunkt für die Freunde von Jazz und allem, was im weitesten Sinne in diese Richtung geht. Ernst Urmetzer vom St. Wendeler Jazzförderkreis hat wie immer tatkräftig bei der Programmauswahl für die kleine aber feine Stadtfestbühne mit dem besonderen Flair mitgewirkt. Am Freitagabend ab 20.15 Uhr gibt es mit „Willi o‘ Willi“ zunächst Hardcore-Pop und anschließend ab 22.15 Uhr Rythm & Blues mit „Dizzy Thang“. Auf dem neuen Aktionsplatz im Bereich Wendelinusbrunnen in der Balduinstraße präsentiert die saarländische Akustik-Formation „Cha-Lounge“ ab 20 Uhr live und unplugged aktuelle Pophits und feine Klassiker zum Zuhören, Erleben und Genießen.

Freitag, 9. Juni 2017, 20.00 – 24.00 Uhr

Bühne Mott:

20.00 bis 24.00 Uhr              „Unser Ding“ präsentiert:

WND BANDWORX – Konzert mit St. Wendeler Jugendbands

Bühne Schloßplatz:

20.00 bis 24.00 Uhr              BRUISE – Rockige Coverband mit fetzigen Popsongs

Bühne Fruchtmarkt:

20.00 bis 24.00 Uhr              City Rock Project – Coverband – Rock- und Pop der letzten 50 Jahre

Bühne Magdalenenhof:      Jazzförderkreis St. Wendel e. V. präsentiert:

20.15 bis 21.45 Uhr              Willi o‘ Willi – Hardcore-Pop

22.15 bis 24.00 Uhr              Dizzy Thang – Rhythm & Blues

Aktionsplatz Wendelinusbrunnen:

20.00 bis 23.00 Uhr              Cha-Lounge – Top 40 Hits mit Klassikern aus fünf Jahrzenten mehrstimmig
präsentiert

Weitere interessante Artikel:

ANZEIGEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blätterbarer Katalog-2023 mit 24 Seiten: