St. Wendeler Land: Wetter sorgte für Feuerwehreinsätze

In der Nacht vom 30. auf 31. Dezember kam es im Landkreis St. Wendel zu einigen witterungsbedingten Einsätzen der Feuerwehr und zu Stromausfällen. Verletzt wurde, nach bisherigem Kenntnisstand, niemand.

21:32 Uhr Kaiserstraße in Mosberg-Richweiler. Wohnhaus mit Wasser im Keller. Das Wasser wurde mit Hilfe eines Wassersaugers beseitigt

22:26 Uhr Brückenstraße in Bosen: Gehweg überflutet.

00:41 Uhr Hauptstraße in Oberthal: Baum auf Gebäude
Ein ca. 10 m hoher Nussbaum mit mächtiger Krone stürzte auf ein Wohnhaus mit integrierter Scheune und Anbau; die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle und kontrollierte, ob Regenwasser in den Wohnbereich eindringt oder die Stromversorgung beschädigt wurde. Der Baum muss durch eine Spezialfirma beseitigt werden.

00:51 Uhr Schulstraße in Freisen: Wasser im Gebäude
Das Wasser wurde mit Hilfe der Tauchpumpe und eines Wassersaugers beseitigt.

02:15 Uhr Roschberger Straße in  Baltersweiler: umgestürzter Baum
Der Baum wurde durch Feuerwehr beseitigt.

seit ca. 03:30 Uhr Stromausfall in weiten Teilen der Gemeinde Namborn und Umgebung durch einen Baum in der Überlandleitung im Ortsteil Eisweiler. Der Energieversorger beseitigte den Baum. Die Stromversorgung war gegen 06:15 Uhr wiederhergestellt.

Foto: Feuerwehr, Schäfer

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN