St. Wendeler Land: Warnstreiks bei Banken – Sparkasse betroffen

Die Gewerkschaft Verdi hat für den heutigen Dienstag, 9. April die Beschäftigen von Banken im Saarland und der Region Trier zu ganztägigen Warnstreiks aufgerufen. Die Kreissparkasse St. Wendel informiert darüber, dass heute aus diesem Grund voraussichtlich einige ihrer Geschäftsstellen geschlossen bleiben.


Betroffen sind laut Kreissparkasse St. Wendel wohl die Geschäftsstellen in Freisen, Globus, Hasborn, Marpingen (Beratungen finden statt), Namborn, Niederkirchen, Oberkirchen, Oberthal, Primstal, Tholey und Türkismühle. Die Versorgung mit Bargeld sowie der Zahlungsverkehr sind laut Sparkasse über die entsprechenden Automaten sichergestellt.

Darüber hinaus stehe das Service-Center der Kreissparkasse St. Wendel, Telefon 06851 15-380, für
Servicedienstleistungen und aktuelle Informationen von 8 bis 20 Uhr zur Verfügung. Das Onlinebanking und die Zahlungsterminals in Handel und Gewerbe seien nicht vom Streik betroffen.

Verdi will Druck in Tarifverhandlungen machen: Die Gewerkschaft fordert unter anderem sechs
Prozent mehr Lohn.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN