St. Wendeler Land: viele Bahnhöfe im Land marode

Wie der Saarländische Rundfunk berichtet, sind viele Bahnhöfe im Saarland in einem schlechten Zustand.

Laut einem Gutachten der Landesregierung weisen 70 Prozent der Bahnhöfe erhebliche Mängel im Erscheinungsbild auf. Insbesondere kleinere Haltepunkte sind scheinbar in einem schlechten Zustand. Für die Bahnhöfe ist die Deutsche Bahn verantwortlich. Offenbar kommt der Konzern seinen Verpflichtungen aber nicht nach.

Die Landesregierung möchte mit Hilfe von Bundesmitteln die Sanierung der Bahnstationen vorantreiben. Ein entsprechendes Programm soll nächstes Jahr beginnen.  



Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN