St. Wendeler Land: Neujahrsvorsätze

Silvesterfeuerwerk in St.Wendel. Rund um die Basilika.

Das neue Jahr ist für viele Menschen aus dem St. Wendeler Land der Anlass, in ihrem Leben was zu verändern. Über 40 Prozent der Deutschen wollen laut einer Forsa-Umfrage im neuen Jahr etwas besser machen. Ganz oben auf der Liste steht die Vermeidung von Stress, gefolgt von mehr Zeit mit der Familie und Freunden. Rund 25 Prozent möchten weniger Zeit mit Smartphone und Internet verbringen. Ein gesünderer Lebensstil wollen etwa 20 Prozent führen.  

„Ich habe mir vorgenommen mehr Sport zu machen“, so Anna aus Furschweiler zu wndn.de.

„Ganz klar: weniger Zeit mit dem Smartphone und mehr Zeit für Freunde“, meint Tim aus Urexweiler.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN