St. Wendeler Land: Landstraßen werden saniert

Wie die Bildzeitung heute berichtet, möchte Verkehrsministerin Anke Rehlinger mehr Geld für die Sanierung von Landstraßen ausgeben. Davon sollen auch Projekte im St. Wendeler Land profitieren.

Im nächsten Jahr sollen die Ortsdurchfahrt von St. Wendel (L132) und die Straße zwischen Berschweiler und Marpingen (L 133) saniert werden. Es werden etwa 1,3 Millionen Euro investiert.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN