St. Wendel: Zeuge verfolgt Unfallverursacher

Foto: M. Ames

St. Wendel. Am Samstag beobachtete ein aufmerksamer Autofahrer einen PKW-Fahrer, der beim Abbiegen in die Mommstraße mit einem weiteren PKW zusammenstieß. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle und fuhr weiter. Der Zeuge hingegen folgte dem Flüchtigen bis zur Parkstraße. Dort stellte der PKW-Fahrer sein Fahrzeug ab und stieg aus. Von der Polizei konnte der Unfallverursacher daher schnell ermittelt werden. Es handelte sich um einen 34-jährigen Mann aus St. Wendel. Bei dem Mann wurde ein hoher Promillewert festgestellt, weshalb er nun auf längere Zeit auf seinen Führerschein verzichten muss.

Die Polizei sucht auch in einem weiteren Fall nach Zeugen. Vor der Postfiliale in der Trierer Straße in Tholey wurde  am Freitag zwischen 8:30  und 12:30 Uhr ein blauer Audi beschädigt. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN