St.Wendel: Versuchter Einbruch in Bahnhofskiosk

Symbolfoto

St. Wendel. In der Nacht zu Dienstag, 14.01.2020, wurde versucht in den 
Kiosk im Bahnhof St. Wendel einzubrechen. Dort versuchten unbekannte Täter die Eingangstür des Kiosks einzutreten.

Dies gelang dem oder den Täter nicht, allerdings wurde die Tür hierbei beschädigt. Es kann auch nicht ausgeschlossen werden, dass die Täter bei dem Einbruchsversuch gestört wurden oder sich beobachtet fühlten.

Daher sucht die Polizei Zeugen, die Angaben zu dem Einbruchsversuch machen können. Zeugen können sich unter 06851/8980 bei der Polizei melden.

Weitere interessante Artikel:

ANZEIGEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blätterbarer Katalog-2024 mit 68 Seiten: