St. Wendel: Verkehrsunfälle mit Leichtverletzten

St. Wendel. Gestern Morgen ereigneten sich innerhalb einer Stunde gleich zwei Unfälle, bei denen Verkehrsteilnehmer leicht verletzt worden waren. Zum ersten Unfall kam es gegen 08:45 Uhr in der St. Wendeler Wendalinusstraße, als ein 84-jähriger aus St. Wendel mit seinem Fahrzeug eine vorausfahrende Rechtsabbiegerin über den Gehweg hinweg rechts überholte. Bei der seitlichen Kollision der beiden PKW wurde die vorausfahrende 54-jährige aus Namborn leicht verletzt. Beide Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt.

Nur kurze Zeit später wurde ein weiterer Verkehrsunfall im Bereich des Kreisels an der Globus Tankstelle gemeldet. Eine 37-jährige Frau aus Tholey missachtete dort die Vorfahrt eines im Kreisverkehrs fahrenden 53-jährigen Mofa-Fahrers aus St. Wendel. Der Mann wurde bei der Kollision leicht verletzt. Beide Fahrzeuge wurden beschädigt.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN