St. Wendel: Schlägerei am frühen Sonntagmorgen

polizeiauto
Symbolbild

Am Sonntagmorgen wurde der Polizeidienststelle in St. Wendel kurz vor 06:00 Uhr eine Schlägerei mit mehreren Beteiligten in der Linxweiler Straße in Höhe des Restaurants McDonalds gemeldet. Als die alarmierten Beamten unmittelbar darauf an dem mitgeteilten Tatort eintrafen, hatten die Täter bereits die Flucht ergriffen.

Zu der Schlägerei soll es nach Angaben der angetroffenen Geschädigten und weiterer Zeugen gekommen sein, als drei Insassen eines schwarzen BMW mit Saarbrücker Kreiskennzeichen, der unmittelbar vor Ihnen angehalten hatte, auf sie zukamen und den Vorwurf erhoben, etwas auf den PKW geworfen zu haben.

Anschließend stürmten die Schläger auf die Gruppe zu und prügelten wahllos mit Fäusten auf sie ein. Dabei wurden vier junge Männer aus der Gemeinde Nohfelden verletzt, zwei von ihnen mussten mit einem Rettungswagen zur Erstversorgung in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Das Kennzeichen des BMW ist mittlerweile bekannt, die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Weitere interessante Artikel:

ANZEIGEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blätterbarer Katalog-2024 mit 48 Seiten: