St. Wendel: neues Café an den Toren der Stadt eröffnet

„In St. Wendel tut sich was“ – der Slogan der Aktionsgemeinschaft, ein Zusammenschluss von Geschäften und Gewerbetreibenden, kommt eigentlich nie aus der Mode. Egal ob Veranstaltung oder neues Geschäft, in der quirligen Kreisstadt gibt es immer wieder Neues zu entdecken. So auch seit kurzem auf dem Gelände der ehemaligen französischen Garnison. Denn dort hat letzte Woche in einem stylischen Pavillon gegenüber des Audi-Autohauses die neueste Filiale der Bäckerei Gillen eröffnet.

Zunächst denkt man: na und? Dennoch ist ein Besuch sehr zu empfehlen. Denn im Inneren findet man eine durchdachte Ausstattung mit hohen Decken und toller Warenpräsentation. Das Frühstück wird einem gleich vor der Nase zubereitet. Auch das Interieur erinnert eher an einen Laden in San Francisco als an ein Café an einer Ausfallenstraße in einer Kreisstadt. Ein Besuch der neuen Location in St. Wendel – egal ob zum schnellen Espresso oder zum ausgiebigen Frühstück – lohnt sich also.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN