St. Wendel: Neue kommunale Frauenbeauftragte ab April

v.l.n.r.: Melanie Laub, Klaudia Wirges

St. Wendel. In der letzten Sitzung des Stadtrates wurde die neue kommunale Frauenbeauftragte bekannt gegeben. Ab dem 01. April 2018 wird Melanie Laub die Nachfolge von Klaudia Wirges antreten.

Laub ist seit September 2016 bei der Stadt St. Wendel in der Abteilung Marketing und Wirtschaftsförderung beschäftigt. Dort ist sie zuständig für den Tourismus. „Ich freue mich sehr auf die Aufgaben als kommunale Frauenbeauftragte“, so Laub. Ihre angestrebten Schwerpunkte seien die Gleichberechtigung auf dem Arbeitsmarkt und der Abbau von Stereotypen.

 

„Melanie Laub ist eine sehr engagierte Mitarbeiterin und ich bin mir sicher, dass die Interessen bei ihr in guten Händen sind“, erklärte Peter Klär.

In der Sitzung dankte er auch der bisherigen kommunalen Frauenbeauftragten, Klaudia Wirges, für ihre gute und langjährige Arbeit. Dem schlossen sich die übrigen Mitglieder des Stadtrates an.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN