St. Wendel: Motorradfahrer baut Unfall wegen zu hoher Geschwindigkeit

Foto: M. Ames

Am Samstag kam es in St. Wendel im Bereich der Bahnunterführung, Mommstraße – Tholeyer Straße, zu einem Alleinunfall eines 55-jährigen Motorradfahrers. Dieser befuhr die Mommstraße in Richtung Bahnhof und ordnete sich an der Kreuzung auf der Rechtsabbiegespur ein, um in die Tholeyer Straße abzubiegen. Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit kam er beim Abbiegen nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte dort mit dem Brückenpfeiler.

Durch diesen Anstoß kam dieser zu Fall, wonach der Fahrer mit seinem Motorrad gegen einen PKW rutschte. Aufgrund der auslaufenden Betriebsflüssigkeiten musste die Feuerwehr alarmiert und eine Straßenreinigung durch eine Spezialfirma beauftragt werden. Die Fahrbahn musste daher für mehrere Stunden gesperrt werde.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN