Freitag, 12. April, 19:00 Uhr

St. Wendel: Matthias Maurer stellt sein Buch „Cosmic Kiss – Sechs Monate auf der ISS“ vor

Cosmic Kiss
Foto: Verlag

Die faszinierende Welt des Weltraums kommt nach St. Wendel: Im Rahmen der „erLESEN! – Literaturtage im Saarland“ wird der aus Oberthal stammende Astronaut Matthias Maurer seinen autobiografischen Bericht „Cosmic Kiss – Sechs Monate auf der ISS“ im Saalbau St. Wendel vorstellen.

Als zwölfter Deutscher im All hat Matthias Maurer eine Mission zur Internationalen Raumstation ISS absolviert. In seinem Buch nimmt er die Leser mit auf eine Reise durch die unendlichen Weiten des Weltraums und teilt seine Erlebnisse, Forschungen und Erkenntnisse über die Erde und die Menschheit.

„Cosmic Kiss“ begeistert mit wissenschaftlichen Details, packenden Geschichten aus dem Alltag eines Astronauten und der ungebremsten Entdeckerfreude Maurers. Als 600. Mensch, der die Erde verlassen hat, beschreibt er seine Abenteuer aus persönlicher Perspektive und erklärt dabei auf verständliche Weise, wie Raumfahrt funktioniert und wie sich das Leben in der Schwerelosigkeit anfühlt.

Nach dem Erfolg seiner ISS-Mission hat Matthias Maurer bereits das nächste Ziel vor Augen: einen Flug zum Mond im Rahmen des Artemis-Programms.

Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit „KLEIN Buch+Papier“ statt und bietet Raum für faszinierende Einblicke in die Welt der Raumfahrt.

Veranstaltungsdetails:

  • Datum und Uhrzeit: Freitag, 12. April, 19:00 Uhr (Einlass ab 18:00 Uhr)
  • Ort: Saalbau St. Wendel
  • Eintritt: 8 € (ermäßigt 5 €)

Karten können im Vorverkauf und zur Reservierung in der Bibliothek (Tel.: 06851 / 809 1940, E-Mail: bibliothek@sankt-wendel.de) sowie bei „KLEIN Buch+Papier“ (Tel.: 06851 / 93940, E-Mail: st.wendel@klein-buch.de) erworben werden.

Weitere interessante Artikel:

ANZEIGEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blätterbarer Katalog-2024 mit 48 Seiten: