St. Wendel: Kommunikationstrainerin Alexandra Karr-Meng referiert im „impuls“

????????????????????????????????????

Frauen und Männer ticken unterschiedlich. Das ist keine neue Erkenntnis, die Gründe hierfür sind allerdings hochinteressant. Will Frau diesem Geheimnis auf den Grund gehen, muss genau recherchiert werden. Das Bildungs- und Kulturzentrum „impuls“ der Stiftung Hospital St. Wendel setzt die Impuls-Serie „Starke Frauen “ mit dem Thema: „Kommunikation und Rhetorik für Frauen“ fort.  Dazu sind alle Interessentinnen am Montag, dem 11.9. um 18 Uhr, in das „impuls“ – Forum“, Alter Woog 8, eingeladen. Referentin ist die Kommunikationstrainerin Alexandra Karr-Meng aus Neunkirchen. Der Eintritt kostet 7 Euro an der Abendkasse.

Frauen kommunizieren anders als Männer. Sie rechtfertigen sich und wollen letztlich gemocht werden. Ihnen geht es in erster Linie um Beziehungen. Bei den Männern ist dies nicht gänzlich anders, allerdings werden Männer anders wahrgenommen. Männer nehmen sich mehr Raum in Gesprächen und verfolgen klar ihre eigenen Ziele. Sie teilen sich anders mit, wollen sich allerdings auch in Beziehungen wohlfühlen.

In diesem Seminar werden die Grundmerkmale der Kommunikation und die Unterschiede in der Kommunikation zwischen Männern und Frauen näher beleuchtet. Frauen lernen ihre Wünsche und Bedürfnisse klar zu äußern und ihre Gestik, Mimik und Stimme wirkungsvoll einzusetzen.

Alexandra Karr-Meng ist 1974 geboren und lebt mit ihrer Familie in Neunkirchen.  Seit 2004 ist sie als Trainerin für Kommunikation, Management, Persönlichkeitsentwicklung aktiv. Dazu ist sie als systemischer Management Coach tätig. Sie vermittelt in Seminaren und Workshops Wissen zu den Themen Kommunikation, Körpersprache, Führung und Transaktionsanalyse und erarbeitet mit den Teilnehmern kreative Lösungen. Im Coaching mit Führungskräften und Privatpersonen unterstützt sie Menschen, ihre Perspektive zu wechseln und ihr Potential zu entdecken.

Die Impuls-Serie „Starke Frauen“ wird im 1. Halbjahr 2018 fortgesetzt.

Informationen auch unter www.stiftung-hospital.de/impuls

Fotograf: Willi Gregorius

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN