St. Wendel: Fund von einer gestohlenen „ Türkrone“ und „Dekorations-Ostereiern„

Gestern wurde ein Polizeibeamter im Rahmen einer Fußstreife auf eine auffällige Stofftasche aufmerksam, die in einem Gebüsch neben einem Verbindungsweg zwischen Brühlstraße und Achtstraße abgelegt war.

Bei einer Nachschau stellte sich heraus, dass sich in der Tasche eine Türkrone aus einer Gold-Messing-Legierung, sowie ca. 30 Dekorations-Ostereier, befanden.

 

Der ortskundige Beamte konnte die gefundenen Gegenstände rasch zuordnen. Ihm war bekannt, dass die Türkrone von einem historischen Anwesen in der Balduinstraße stammte und diese dort vom Türeingang bereits 2017 entwendet worden war.

Die Dekorations-Ostereier stammten vom St. Wendeler Ostermarkt 2018 und waren dort von der Osterkrone auf dem Schlossplatz von unbekannten Tätern entwendet worden.

Die entwendeten Gegenstände wurden  sichergestellt und den Besitzern zurückgegeben.

Unklar sind allerdings noch die Umstände unter denen die gestohlenen Gegenstände an der genannten Örtlichkeit abgelegt wurden.

Die Polizei St. Wendel (Tel. 06851/898-0) sucht Zeugen, die hierzu Angaben machen können.

Weitere interessante Artikel:

ANZEIGEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blätterbarer Katalog-2024 mit 68 Seiten: