St. Wendel: Fröhliches Sommerfest im Lebenshilfezentrum

Ungezwungen, fröhlich, bunt – das Sommerfest der Lebenshilfe St. Wendel hat längst seinen Platz im St. Wendeler Veranstaltungsprogramm gefunden. Am Sonntag, 24. Juni, ist es wieder soweit: im Lebenshilfezentrum, Werkstraße 10, feiern Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam ein stimmungsvolles Fest. Da wird gesungen, getanzt, gespielt und natürlich viel gelacht – Inklusion in ihrer besten Form.

Los geht es um 10 Uhr mit einem Wortgottesdienst im Festzelt. Anschließend ab 11 Uhr tritt der Gospelchor Gehweiler auf und die Musikvereine Urweiler & St. Wendel spielen zum Frühschoppen auf.

Nach der Mittagspause steigt ab 13.30 Uhr im Festzelt ein buntes Showprogramm u.a. mit  Lebenshilfe Samba-Gruppe,  der FZG-Theatergruppe, Hundevorführung, Zumba Gold Gruppe, Sängerin Lena Feickert, Chören Harmonie & Sonnenschein und Judogruppe.

Gegen 16 Uhr präsentiert  Lebenshilfe-Entertainer Alex  Sander wieder Oldies und aktuelle Hits aus den Charts.

Ab 14 Uhr startet auf dem Außengelände, am Spielplatz und im Innenhof, das Kinder-Programm. Hier wird geschminkt und gebastelt, gibt es Kooperations- und Geschicklichkeitsspiele und eine spannende Zaubershow von „Saarbra Kadarbra“.

Für das leibliche Wohl ist beim Sommerfest bestens gesorgt. Handfeste „Gefillde“, leckere Salatteller, Flammkuchen, Waffeln und eine Unzahl frisch gebackener Kuchen warten auf hungrige Gäste.

Foto: Gog Concept

 

Weitere interessante Artikel:

ANZEIGEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blätterbarer Katalog-2024 mit 68 Seiten: