St. Wendel: Frauenkurse im Januar

Die Frauenbeauftragte des Landkreises St. Wendel bietet folgende Kurse im Januar an:

Zum Elternkurs „Das Baby verstehen“ gibt es vier fortlaufende Termine. Der Kurs beginnt, sobald ausreichende Anmeldungen vorliegen. Eine Fachkraft der Frühen Hilfen wird den Kurs leiten, er umfasst 1,5 Stunden pro Termin. Ort: Gesundheitsamt St. Wendel, Werschweilerstraße 40, Kosten: keine

Jeden ersten Mittwoch im Monat bietet das Gesundheitsamt St. Wendel einen Mutter-Vater-Kind-Treff an von 10 bis 11. 30 Uhr im Unternehmer- und Technologiezentrum (UTZ) in der Werschweilerstraße 40 in St. Wendel (Eine Fahrtkostenübernahme ist möglich.)

Die Selbsthilfegruppe „Gesundheit zum Nulltarif“ trifft sich jeden 3. Montag im Monat von 19 bis 20.30 Uhr im evangelischen Gemeindezentrum, Beethovenstraße 1, St. Wendel. Dozentin ist Jutta Jung, Kosten: keine

Einen Treffpunkt für spirituell interessierte Menschen bietet Katja Merten jeden ersten Mittwoch im Monat an in Freisen, Burgstraße 15. Die Treffen sind von 9 bis 18 Uhr und ohne Kosten.

Elke Welsch veranstaltet in ihrer Praxis für Logopädie und Psychotherapie im UTZ, Werschweilerstraße 40, einen Intensiv-Workshop „Stress und Ängste mit Klopfakupressur selbst erfolgreich behandeln“. Der Workshop dauert von 16 bis 19 Uhr und kostet 30 Euro.

An zwei Samstagen im Januar, 11. und 18., kann man ein Intensivseminar nach der Feldenkrais-Methode bei Christine Kuenen besuchen. Thema am 11. Januar ist „Mit Leichtigkeit ins neue Jahr“, 14 bis 17 Uhr, Kosten: 30 Euro. Thema am 18. Januar ist „Knackpunkt Kiefer“, 14 bis 18 Uhr, Kosten: 50 Euro. Ort: Feldenkrais-Praxis in der Balduinstraße 60 in St. Wendel.

Einen Salsa-Kurs mit 10 Terminen für EinsteigerInnen bietet Kevin Alamba im Kurhaus Harschberg, Harschberger Hof 1 in St. Wendel an. Beginn ist am Sonntag, 19, Januar, 17 bis 18.30 Uhr, Preise nach Vereinbarung. 

Ebenfalls am Sonntag, 19. Januar, 18.30 bis 20 Uhr, beginnt ein Salsa-Kurs für Fortgeschrittene bei Kevin Alamba im Kurhaus Harschberg, Kosten nach Vereinbarung

Weitere Informationen und Anmeldungen: vormittags im Frauenbüro des Landkreises, Tel. (06851) 8012071, E-Mail: p.buech@lkwnd.de; ganztags im Servicebüro des Landkreises, Tel. (06851) 8012010.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN