St. Wendel: Eine Rampe für Familie Behm – Die Branchenmix Frauen stellen sich vor

Liebe Leserinnen und Leser,

Mein Name ist Susanne Kreuz.

Hier präsentiere ich meine Stofferia JAJOMA in Bliesen. Aus meiner Liebe zum Stoff und der Freude, Menschen zu begeistern, entstand dieser kleine, liebevolle Laden. JAJOMA steht für JAcob und JOhannas MAma, was uns somit zu einem kleinen Familieunternehmen macht.

Bei uns gibt es wunderschöne Bio- Stoffe für Kinder und auch für Erwachsene und allerlei Zubehör. Unser Sortiment ist im stetigen Wachstum. Außerdem bieten wir auch Nähmaschinen der Marken Brother, Juki und Elna an. Nähkurse und die Kreativwerkstatt sind eine tolle Möglichkeit, in geselliger, gemütlicher Runde eine Leidenschaft zu teilen, die immer wieder Herzen erwärmt. Diese finden wöchentlich statt.

Kindernähkurse gibt es immer in den Schulferien. Ganz besonders schön ist auch das Freundinnen- Nähen! Dazu mehr unter www.jajoma.de

Als Mitglied der Branchenmixgruppe freue ich mich über viele Möglichkeiten, gemeinsam ein wenig mehr Licht in die Welt zu bringen, in Form von Unterstützung, dort wo sie sinnvoll ist! Der lieben Familie Behm wünschen wir alles Liebe und Gute.

Ihnen wünschen wir von Herzen eine zauberhafte Adventszeit und selige Weihnachten.

Johanna, Jacob und Susanne Kreuz

 

Hier gibt es alle Infos zu dem Projekt „Eine Rampe für Familie Behm“. Auch wie Sie die Familie unterstützen können, erfahren sie hier.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN