St. Wendel: Diskostreit eskalierte und endete im Krankenhaus

Symbolbild

Am frühen Sonntagmorgen kam es gegen 1:00 Uhr zu einer handfesten Schlägerei zwischen zwei jungen Männern vor einer Diskothek in der Eisenbahnstraße.

Dabei hat ein 20-jähriger Nohfeldener einem gleichaltrigen St. Wendeler eine Flasche auf den Kopf geschlagen.

Das Opfer erlitt eine Platzwunde und musste anschließend ärztlich behandelt werden.

Nach derzeitigem Stand der polizeilichen Ermittlungen ging dem „Flaschenschlag“ ein Streit voraus, weshalb die beiden Männer zuvor aus der Diskothek verwiesen wurden.

Weitere interessante Artikel:

ANZEIGEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blätterbarer Katalog-2024 mit 68 Seiten: