St. Wendel: Diebe machen sich an Autos zu schaffen

Langfinger machten sich in der Nacht zum Sonntag an zwei Autos in St. Wendel zu schaffen. An einem grauen Peugeot 307, welcher auf dem Parkplatz an der Bahntrasse in der Tholeyer Straße in St. Wendel geparkt war, wurde die Scheibe der Beifahrertür eingeschlagen und der Fahrzeuginnenraum durchwühlt. Ob etwas entwendet wurde, steht bislang nicht fest.

Ein zweiter Fall ereignete sich im Industriegebiet: An einen schwarzem VW Golf, älteres Modell, welcher auf dem Parkplatz der Fa. Fresenius in der Frankfurter Straße in St. Wendel geparkt war, wurde der Katalysator entwendet. Zuvor wurde dieser von bislang unbekannten Tätern mittels eines Schneidwerkzeuges abgetrennt.

Die Polizei St. Wendel sucht Zeugen, die Hinweise geben können (Telefon 06851 / 898 – 0 oder E-Mail pi-st-wendel@polizei.slpol.de).

Weitere interessante Artikel:

ANZEIGEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blätterbarer Katalog-2023 mit 24 Seiten: