St. Wendel: Brand einer Holz-Terrasse greift auf Wohnhaus über

St. Wendel. Heute Morgen gegen 04.00 Uhr, bemerkte ein Nachbar einen Brand im Bereich eines Wohnhauses in der Dillinger Straße und setzte umgehend einen Notruf ab. Polizei und Feuerwehr erschienen kurz darauf an der gemeldeten Adresse. Sie stellten fest, dass ein Brand im Bereich des Holzbodens der Terrasse eines Wohnhauses vorlag. Dieser war dabei sich auf eine angrenzende Hauswand auszudehnen.



Die drei Bewohner des Hauses hatten bei Eintreffen der Rettungskräfte noch nichts vom Brand bemerkt. Sie konnten aber erreicht werden und haben das Haus rechtzeitig ohne gesundheitliche Folgen verlassen.

Die Feuerwehr konnte den Brand nach einiger Zeit löschen. Es ist nicht unerheblicher Schaden im Bereich des Anwesens entstanden. Die polizeilichen Ermittlungen zur Brandentstehung wurden eingeleitet und dauern noch an.

Bei dem Einsatz war der Löschbezirk St. Wendel mit mehreren Fahrzeugbesatzungen im Einsatz. Zudem waren auch mehrere Rettungswagenbesatzungen und die Polizei im Einsatz.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN