St. Wendel: Betrunkener verursacht mehrere Unfälle

In der Nacht zum Freitag, gegen 02:00 Uhr ,wurde der Polizei St. Wendel ein Autofahrer gemeldet, der sein unbeleuchtetes Fahrzeug in Schlangenlinien über eine längere Strecke gefahren und dabei Unfälle verursacht haben soll. Zeugen konnten das Fahrzeug und den Fahrer sehr genau beschreiben. Das beschädigte Fahrzeug wurde schließlich an der Halteranschrift des Halters in St. Wendel geparkt vorgefunden.

Obwohl niemand die Tür öffnete, waren Stimmen aus der Wohnung zu hören. Nach Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde eine Durchsuchung der Wohnung durchgeführt. Der 27-jährige Fahrer, der stark alkoholisiert war, wurde schlafend in seinem Bett angetroffen und zur Durchführung einer Blutentnahme zur Dienststelle gebracht. Weitere Ermittlungen ergaben, dass der Fahrer keine gültige Fahrerlaubnis besaß und bereits einen Unfall im Dienstbereich der Polizeiinspektion Idar-Oberstein verursacht hatte. Der Beschuldigte wird nun mehreren Strafanzeigen ausgesetzt sein.

Weitere interessante Artikel:

ANZEIGEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blätterbarer Katalog-2024 mit 48 Seiten: